Gemütlich Lesen

Tipps für ein gemütliches Leseerlebnis : )

Hier findest du Tipps und Ideen, wie du gemütlicher in andere Welten eintauchen kannst! Viel Spaß!

1. Rainy Reading

Was gibt es schöneres, als bei schlechtem Wetter Zuhause gemütlich in ein gutes Buch zu versinken? : ) Nichts. Außer vielleicht bei gutem Wetter in ein gutes Buch zu versinken, aber ich finde, es ist bei schlechtem Wetter noch ein bisschen gemütlicher. Also bei mir heißt es immer, sobald sich der Himmel verdunkelt, muss ein gutes Buch her! Hier ein paar Buchtipps, deren Geschichten bei schlechtem Wetter besonders reizvoll sind:

Buchtipps für einen regnerischen Tag: 

Diese Bücher sind wunderbar zum Versinken und Abtauchen. ; ) Hier noch ein paar Tipps, wie du es dir gemütlich machen kannst, um ein besseres Leseerlebnis zu haben:

Tipps:

– Ziehe dir am besten etwas gemütliches an. Vielleicht eine Jogginghose, einen kuscheligen Pullover oder ein lockeres T-Shirt.

– Suche dir einen gemütlichen Platz, wo du dich am besten entspannen kannst. Zum Beispiel: Sofa, Bett, Sitzsack, Fensterbank.

– Mache es dir an deinem individuellen Platz gemütlich. Beginne, den Platz mit Kissen, die schön weich sind, zu bestücken und suche dir eine Decke, unter der du dich nachher einkuscheln kannst.

– Mache dir vielleicht eine heiße Schokolade oder einen Tee. (Tipp Kakao: mache vielleicht ein paar Marshmallows oder Sahne rein und hole dir dazu Kekse).

– Schmücke deine kleine Leseecke mit Lichterketten. Das gibt eine besonders schöne Atmosphäre und macht dein Leseerlebnis insgesamt schöner, romantischer und gemütlicher!

Extra: Kakao Rezept:

Zutaten:

250 ml – Milch, 1 Prise Zimt, 1/2 TL Zucker, 45g zartbitter Schokolade 

Zubereitung:

1.) Füge drei Esslöffel Milch, braunen Zucker, in Stücke gebrochene Schokolade und Zimt in einen Topf und erhitze diesen.

2.)Dabei rühre ständig um, bis eine klumpenlose Masse entsteht. Die restliche Milch langsam hinein gießen und erwärmen. In einen hübschen Becher oder Longdrinkglas geben, mit Kakaopulver bestreuen und heiß genießen.

(Quelle: gutekueche.at) 

(Quelle: The Newport Library)

2. Sunny Reading

Ich persönlich liebe es, im Sonnenschein zu lesen und dabei jede Menge Vitamin D zu tanken! : ) Was gibt es Besseres, als sich auf eine romantische Bank unter einem Baum zu pflanzen, mit einem Liebesroman auf dem Schoß und einfach nur die Sonne und das gute Buch zu genießen? Diese Frage ist rein rhetorisch, denn sie ist leicht zu beantworten: Es gibt nichts schöneres! Sommer ist die beste Zeit im Jahr! Strände, Sonnenuntergänge, Rapsfelder, Limonade, Eis und am besten ein guter Liebesroman! Summer Vibes pur! : )
Hier ein paar Tipps, wie es noch sonniger und schöner werden kann:

Buchtipps für den Sommer:

Diese Romanzen sind super für den Sommer geeignet und verbreiten gute und ganz besonders sonnige Stimmung! : ) Am sommerlichsten ist „Girl at Heart“, da es auch in einer sehr warmen Gegend spielt und das Buch strahlt auch ein gewisses Sommer-Feeling aus! Cinder und Ella spielt im warmen Los Angeles und ist deshalb ebenfalls geeignet und außerdem mein Lieblingsbuch. ; ) Hier noch ein paar Tipps, wie du es dir noch schöner machen kannst und ein paar Ideen für besonders sommerliche Leseplätze : )

 

Tipps:

Die Leseplätze im Sommer können überall sein! Vielleicht bist du im Urlaub, am Strand oder Zuhause, aber trotzdem habe ich hier ein paar Leseplätze-Ideen für dich!                                                

Leseplätze, meine Top 5 für den Sommer:

1. Felder – besonders blühende Felder, wie zum Beispiel Rapsfelder, sind sehr harmonisch und romantisch. Der perfekte Ort, um sich einen schönen, schnulzigen Liebesroman reinzuziehen. Suche dir einen Ast, Stein oder nimm dir einfach einen Klappstuhl mit und stelle ihn am Rand des Feldes auf. Du bist an diesen schönen Ort von der Natur und vielen zwitschernden Vögeln umgeben, so machst du jedes Leseerlebnis zu einer schönen Erinnerung!

2. Strände in warmen Gegenden sind besonders toll! Beim Lesen hörst du das Meeresrauschen im Hintergrund, was dich noch besser in dein Buch versinken lässt. Schnappe dir ein Strandtuch und suche dir ein abgelegendes Plätzchen, wo du entspannt und in Ruhe lesen kannst.

3. Sommer ohne Pool wäre wie ein Cupcake ohne Zuckerguss! Also schlicht und einfach gesagt langweilig! Doch auch dieser Platz ist ein kühlender Leseplatz für besonders heiße Tage. Mit den Füßen im erfrischenden Wasser baumelnd und nebenbei lesend kann man sich am besten abkühlen und so muss man das spannende Buch keine Sekunde lang weglegen. : )

4. Eine Bank im Garten klingt nicht nur friedlich, sie ist es  auch! Dort kann man sich wunderbar zurückziehen mit einem Glas Limonade, einem spannenden Buch und vielleicht einem leckeren Eis!

5. Klassischerweise: ein Liegestuhl im Garten oder am Strand. Der perfekte Platz zum Lesen, mit Sonnenbrille, Sonnencreme, Limonade und einem entspannten Buch oder wahlweise auch einem Hörbuch! (Empfehlung: Alle Bücher, die ich oben genannt habe, gibt es übrigens auch auf Apple Music als Hörbuch zu hören! :)) 

Extra: erfrischendes Limonaden Rezept:

Zutaten:

250 ml – frischer  Zitronensaft

100 g- Zucker

100g – Eiswürfel

1.000 ml – kaltes Wasser

ein paar Zitronenscheiben zur Deko

Zubereitung:

1.) Den Saft der Zitronen auspressen und in einem Mixer geben.

2.) Füge nun Zucker, Eiswürfel und Wasser hinzu und mixe diese gut durch.

3.) Stecke nach belieben eine Zitronenscheibe an den Rand der Gläser, das sieht nicht nur hübsch aus sondern säuert es auch noch extra : )

(Quelle: chefkoch.de) 

Mein persönlicher Tipp: Du kannst auch noch frische Minzblätter in die Limo hinzufügen : )

(Quelle: gofeminin.de)

8 Kommentare

  • Katniss

    HI Sienna,

    Ich finde diese nee Seite einfach super! Hier gibt es viele Tipps die ich gut gebrauchen kann… und ich habe so Lust bei besserem Wetter eine Limo zu trinken.
    Ich finde die Idee voll cool (das hat kaum ein andere Blog!!)

    LG Katniss
    PS: Hoffentlich kommmt bald eine Rezension zu Tribute von panem ich würde das Buch nämlich auch gerne lesen…ABER es ist sooo TEUER.

  • Ellamara

    Hallo Sienna,
    Ich bin gerade auf dein Block gestoßen und habe erst einmal gemütlich lesen angeklickt.😂
    Ich wollte fragen, ob du noch andere Liebesromane kennst, die man bei gutem Wetter lesen kann?
    LG Ella Mara

  • Elli

    Hallo Sienna,
    ich bin gerade auf dein Block gestoßen und habe sofort die Seite gemütlich lesen entdeckt.Ich finde so etwas total cool.Ich hätte da nur eine Frage:Hast du noch weitere Bücher, die du bei Sonnenlesen empfehlen kannst?
    Viele Grüße Elli

  • Sienna

    Hi Elli…
    Ja, natürlich. Eigentlich kann man alles lesen, ich habe dort nur hingeschrieben, was man für mehr Sommer Feeling tun kann. Kellly Oram schreibt sehr sonnige Bücher, da sie glaube ich alle in Los Angeles spielen. Aber momentan fallen mir nicht mehr so viele Bücher ein. Es kommt immer drauf an, was für Bücher du gerne im Sommer liest. LG Sienna : )

  • Leli

    Hey Sienna

    Kannst du vielleicht einmal die Maxton Hall reihe lesen und darüber berichten ?
    Das würde mich sehr freuen.
    Ich finde deinen Blog unglaublich cool !!!!

    LG Leli

  • Liv

    Hi Sienna,
    Ich finde deinen Block supertoll!
    Ich habe schon viele Bücher die du hier vorschlägst gelesen…daraus schließe ich das du noch andere tolle leseideen auf dieser Seite hast.
    Die werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    LG Liv😊

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.