Fantasy,  Fiktion,  Magie,  Romantik

Ein Kleid aus Seide und Sternen

Bewertung:
5/5

Zusammenfassung vom Buch:

Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden, aber als Mädchen ist das Handwerk untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan. Verkleidet als Junge reist sie an den Hof. Keiner darf ihr Geheimnis erfahren, doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich. Um die schier unmögliche letzte Aufgabe zu erfüllen, beginnt sie eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet was ihr lieb und teuer ist.

Eine atemberaubende Geschichte!

Meine Zusammenfassung und meine Rezension:

Maia Tamarin liebt es zu nähen. Mit der Nadel kann sie geschickt umgehen, woraus detaillierte Stickmuster und atemberaubende Kleider entstehen. Aber trotz ihrem Talent, wird sie es nie im Leben zu etwas bringen, das weiter hinaus, als der Laden ihres Vater geht. Doch als der kaiserliche Schneider stirbt, ruft der Kaiser einen Wettbewerb aus, um den Posten neu zu belegen. Maias Vater ist schwach und auch der Rest der Familie ist unfähig dem Wettbewerb beizutreten. Doch einer aus ihrer Familie muss gehen. Maia verkleidet sich als Junge um den Wettbewerb zu gewinnen und ihre Familie und den Laden vor dem Ruinen zu retten. Doch dort im Palast erwarten sie viel mehr Gefahren als sie vorerst geglaubt hatte. Sollte jemand herausfinden das sie eine Mädchen ist, würde das für sie den sicheren Tod bedeuten. Doch sie hätte niemals geglaubt das sie am Ende der Reise so wohl gewinnen als auch verlieren wird. Den alles hat seinen Preis. Und Maia muss vielleicht mehr zahlen als ihr lieb ist…

Einfach nur WOW! Das Buch ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend! Glaubt dem wunderschönen Cover, beim Kauf des Buches! Dies ist eine tiefgründige Geschichte, die ein bisschen an Disneys Mulan erinnert, aber -ehrlich gesagt- viel besser ist. Ein sehr schöner Fantasie Roman, mit einer rührenden Liebesgeschichte mittendrin! Das Buch verdient allemal die 5 Sterne! Die Kleider die Maia näht sind so bildlich beschrieben, das es einen den Atem raubt. Die Charaktere sind sehr sympathisch dargestellt und man verliebt sich sofort in Maias furchtlosen Charakter. Sie ist mutig, rebellisch und hat ein großes Herz, aber vor allem ist sie eine wahre Kämpferin. Ich habe das Buch geliebt und das nicht nur wegen des wunderschönen Covers! Ein Kleid aus Seide und Sternen ist wunderschön illustriert mit einer detailliert gezeichneten Karte auf der Innenseite des Buches und gezeichnete Drachen auf den Seiten vor dem ersten Kapitel. Am meisten am Buch hat mir gefallen, das ich rein gar nichts über die folgenden Geschehen im Buch gewusst hatte. Ich wusste nicht was es mit dem Titel auf sich hatte und ich wusste auch nicht wem sich die Liebesgeschichte widmete. Das hat die Geschichte deutlich reizvoller und spannender gemacht! Also tut euch selber einen Gefallen und googelt nicht zu viel im Internet herum. Den das könnte euch die Spannung und den Reiz das Buch zu Ende zu lesen nehmen. Ich habe mir Mühe gegeben die Zusammenfassung spoilerfrei zu halten. Die Schriftstellerin hat einen fesselnden Schreibstil und benutzt viele schöne Adjektive weshalb man sich alles bildlich vorstellen kann. Manchmal war ich zu tränen gerührt und manchmal war es tatsächlich auch ein bisschen gruselig. Da es ein paar Kampfszenen gab, die teilweise blutig waren, die ich aber trotzdem sehr mochte. Die Geschichte lässt einem die Welt um einen herum vergessen und fesselt einem da man unbedingt wissen will wie es ausgeht. Ich konnte jede Maias Entscheidungen nachvollziehen und ich warte schon gespannt auf den zweiten Teil um endlich zu lesen wie es weiter geht!!!! Der Schreibstil und die Grundidee – das eine Frau zu mehr fähig ist, als andere vorerst glaubten- erinnert ein bisschen an die Göttinnen von Otera. Insgesamt ein MUST-READ-BOOK! Ich kann den Hype darum vollkommen nachvollziehen! Echt der Wahnsinn! Ich habe gleich Lust bekommen selber zu nähen, obwohl ich nicht gerade geschickt in sowas bin. Aber ich werde wohl vielleicht mal versuchen mir auch Ein Kleid aus Seide und Sternen zu nähen, es gibt nämlich eine Anleitung zum Buch dafür : ) Viel Spaß beim selber lesen und ausprobieren! Eure Sienna ; )

PS: Grrr, das Ende war ein richtig schöner Cliffhanger! Es bringt mich um das der zweite Teil erst im Sommer raus kommt!! : (

(Bildquelle: Amazon)

Hi! Schön das du hier her gefunden hast! Mein Name ist Sienna und ich bin leidenschaftliche Leserin, liebe den Geruch von Büchern und bin möchte-gern-Schriftstellerin. Meinen Alltag verbringe ich mit Lesen, schreiben, bloggen und zeichnen oder malen!

4 Kommentare

  • Katniss

    Hi Sienna!

    WOW!!!! Dieses Cover ist ja megaaaaa schön! Ich habe mir dieses Buch auch bestellt und hoffentlich kommt es bald an!
    LG Katniss

  • Gerwine

    Also, Sienna, wow! Das hast du super geschrieben und ich habe gleich auf das Buch Lust bekommen. Gerade bei Rezis dürfen ja keine spoiler drin sein, das machst du sehr gut . Dein Schreibstil ist ansprechend und macht Lust auf mehr!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.