Fantasy,  Romantik,  Science Fiction

Saphirblau

Bewertung:
4.8/5

Zusammenfassung vom Buch:

Frisch verliebt, in der Vergangenheit das ist vielleicht keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon, ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Manuett tanzen zu lernen . (Beides nicht wirklich einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten!

Meine Rezension und meine Zusammenfassung :

Gwendolyn und Gideon´s erster Kuss war bahnbrechend und einfach nur wundervoll, der Überzeugung ist auf jedenfalls Gwendolyn, die von dem Kuss berauscht war. Denn sie war verliebt… in ihren Zeitreise Partner. Das war nicht unbedingt gut, den schon bald, fing Gideon an sich seltsam und irgendwie anders zu verhalten. Was war los mit Gwendolyn´s treuen grummeligen Begleiter? Doch Gwen konnte sich wohl kaum auf ihre unzuverlässigen Hormone verlassen, den die spielten im Moment Kopf und sie hatte wirklich lauter Dinge um die Ohren, um die sie sich dazu auch noch kümmern musste, zumbeispiel tanzen lernen, den Gwen und Gideon würden von dem Grafen Saint Germain, höchstpersönlich eingeladen auf einen Ball ins achtzehnte Jahrhundert…

Ich habe das Buch im Urlaub gelesen und habe nichts anderes mehr getan als mich auf einer Liege am Strand zu pflanzen und mich in die Geschichte von Gideon und Gwen zu vertiefen. Das Buch hat mich in jeder Sekunde mitgerissen und mich teilweise auch zum weinen gebracht! Ich mag auch sehr die Annalen der Wächter die sich zwischen den Seiten befinden, wo auch manchmal Stammbäume oder alle Zeitreisenden aufgelistete sind. Insgesamt war das Buch der Hammer, besonders der Ball hat mir gefallen, es war spannend und mitreißend und einfach an manchen stellen herzzerreißend. Ich kann die Edelstein Trilogie nur weiter empfehlen! Saphirblau ist mein Lieblingsteil aus der Edelstein Trilogie, obwohl ich das Ende sehr traurig fand! Aber die Bücher sind von Kerstin Gier, sie können nur gut sein! Wenn ihr auch Kerstin Gier Fans seit dann schaut doch mal auf ihrer Website vorbei: www.kerstingier.com. Dort sieht man alle ihre Bücher und ihr könnt ihr Fragen stellen! Viel Spaß beim lesen von Saphirblau! Eure Sienna; )

Hi! Schön das du hier her gefunden hast! Mein Name ist Sienna und ich bin leidenschaftliche Leserin, liebe den Geruch von Büchern und bin möchte-gern-Schriftstellerin. Meinen Alltag verbringe ich mit Lesen, schreiben, bloggen und zeichnen oder malen!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.