Fantasy,  Fiktion,  Romantik

Silber- das zweite Buch der Träume

Bewertung:
5/5

Zusammenfassung vom Buch:

Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheilvolles Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemanden zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln. Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davonlief, fing ich wieder an zu rennen an.

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich zu Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchworkfamilie samt itriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben- sowohl tagsüber als auch nachts…

Meine Rezension und meine Zusammenfassung:

Liv kommt von ihrem Vater zurück und ist erst mal geschockt, Secrecy, die geheime unbekannte Bloggerin, hat sich in der Zwischenzeit über Livs noch nicht vorhandenes Sexualleben ausgelassen. Und Liv muss sich auch noch mit der Mutter von Ernest rumschlagen, die sie und Mia aus Spaß das „Bocker“ nennen. Henry benimmt sich auch irgendwie seltsam, warum schenkt er ihr eine Winkekatze, wie die aus dem Chinashop, zu Weihnachten? Doch um Henry macht sich Liv gerade am wenigsten Sorgen, denn Mia fängt plötzlich an zu Schlafwandeln und im Schlaf versucht sie sich selber oder auch Liv zu schaden. Was geht da vor sich? Und wer manipuliert Mia so, dass sie versucht, sich selber zu schaden? Außerdem geistert wieder irgendwer oder irgendetwas durch den dunklen Traumkorridor, ist es wieder Annabel? Doch irgendwas ist hier am Laufen, weshalb keiner mehr ruhig schlafen kann…

Es ist ein Buch von Kerstin Gier, also kann es nur gut sein! Der zweite Teil der Silber-Triologie ist noch spannender als der erste! Mein persönlicher Lieblingsteil! Er ist spannend, nervenaufreibend und teilweise auch zum weinen! Ich liebe dieses Buch! Henry benimmt sich in diesem Teil doch wie ein totaler Volltrottel! Also eine ordentliche Liebesgeschichte wird es nicht, das will ich euch schon mal im Voraus sagen! Ich mochte den zweiten Teil besonders gerne, weil ich mich richtig stark in das Buch reingelebt habe, ich habe mitgefiebert und an einer Stelle habe ich mich sogar mit Liv mitgeschämt und musste das Buch kurz zu Seite legen, damit ich nicht den ganzen schönen Lesestoff auf einmal aufbrauchte! Ihr werdet die Fortsetzung von Band 1 lieben! Lasst es euch nicht entgehen! Und an alle die sich, wenn es um Silber geht, noch nicht auskennen: LEST DIESES BUCH!! Ihr werdet es nicht bereuen, meine Ausgabe ist schon abgenutzt, weil ich es so oft gelesen habe. Eine bessere Triologie gibt es für mich gar nicht! Viel Spaß beim mitfiebern! Eure Sienna

Hi! Schön das du hier her gefunden hast! Mein Name ist Sienna und ich bin leidenschaftliche Leserin, liebe den Geruch von Büchern und bin möchte-gern-Schriftstellerin. Meinen Alltag verbringe ich mit Lesen, schreiben, bloggen und zeichnen oder malen!

10 Kommentare

  • Gideon

    Hallo Sienna!
    Ich bin auch ein RIESEN Fan von Kerstin Gier und liebe ihre Silber-Bücher.Ich finde das 2. Buch von Silber am besten und du ?
    LG Gideon 😂

  • Sienna

    Lieber Gideon…
    Ich sag nur: Endlich Verbündete!!🥳😂
    Ja Kerstin Gier ist der hammer, sie kann lebhaft und witzig beschreiben. Und ich finde auch das der zweite der beste ist!
    Den dritten Teil finde ich am schwächsten, was meinst du?
    Willkommen im Club der Kerstin Gier Fans! 😉
    LG
    Deine Sienna😀

  • Gideon

    Hallo Sienna!
    Das dritte Buch ist echt boring.😂😂
    Da passiert irgendwie nicht so viel.Wie findest du das erste?
    Das ist mit dem Käse ist echt witzig.
    LG Gideon

  • Sienna

    Hi Gideon…
    Ja, du hast recht, das dritte hat irgendwie zu wenig Handlung, aber ich finde das Extra Kapitel die Hochzeit gut. Hast du das schon gelesen? Beim ersten finde ich Grayson echt super, wie er immer veergeblich verucht Liv vor alldem zu beschützen und ja du hast recht das ist echt witzig, mit dem Käse.😂
    LG Sienna
    PS: Wenn du wissen willst wie ich das erste finde, kannst du dir auch die Rezension die ich darüber geschrieben habe durchlesen😂😉, nur so als Tipp.

    • Billi

      Hi Sienna, Hi Gideon
      Ich stimme euch beiden zu der zweite ist wirklich der beste Teil während der dritte sehr einfältig ist. Es geht irgendwie nur um die Hochzeit die groß geplant wird und dann wird sie überhaupt nicht groß beschrieben. Das fand ich ein bisschen schade da ich mir die Hochzeit sehr schön vorgestellt habe. Man hätte ja zum Beispiel das extra Kapitel Hochzeit ins Buch aufnehmen können. Aber naja da lässt sich nichts mehr ändern. 🤷‍♀️😂
      Kerstin Gier hat das Buch trotz wenig Handlung interessant geschrieben und dafür bewundere ich sie. Ihre Bücher sind meiner Meinung nach die besten 😄
      Lg Billi ✌🏼

      • Billi

        PS: Sienna deine Rezensionen sind echt super sie spiegeln das Buch sehr gut wieder👍🏻
        Ich konnte mich schon für drei Bücher aus deinem Blog überzeugen 😃
        Eine Frage noch: wann kommt der dritte Teil Silber?
        Mich interessiert sehr deine Zussamenfassung des Buches da ja nicht soo viel passiert

  • Sienna

    Liebe Billi…
    Der Dritte ist schon in Arbeit, ich hatte nur zu viel zu tun und ein bisschen “ Stress“ gehabt …
    Ich lade ihn bald hoch…
    freut mich das du dir die Bücher gefallen.
    LG Sienna

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.