Fantasy,  Magie

Harry Potter und der Stein der Weisen

Bewertung:
3.5/5

Zusammenfassung vom Buch:

Der junge Waise Harry Potter wächst bei seiner Tante und seinem Onkel auf, von denen er nur ausgenutzt wird. Kurz vor seinem elften Geburtstag, ändert sich jedoch sein Leben, als er eine Einladung nach Hogwarts erhält, eine Schule für Hexerei und Zauberei. Dort erwarten ihn magische Geschöpfe Zaubertrankunterricht und der Lehrer Snape, der ihn nicht mögen scheint. In seinen Mitschülern Ron und Hermine findet Harry Freunde .Und bald bekommt er es mit dem bösesten aller Zauberer zu tun.

Meine Rezension und meine Zusammenfassung:

Harrys Eltern sind, als er noch ein Baby war, gestorben, und seitdem wohnt er bei seiner Tante und deren dicken Genossen. Doch dann kommt der erste Brief an, der an Harry adressiert ist, und von da an wird es immer seltsamer, viel öfter bekommt Harry Schwärme an Eulen zu sehen, und die Briefe, die eigentlich an Harry adressiert wurden, nehmen Tante und Onkel an sich und zerstören sie. Harry weiß nicht, was um ihn herum geschieht, was wissen Onkel Vernon und Tante Petunie, was er nicht weiß? Doch dann bricht eines nachts ein großer Mann namens Hagrid bei ihnen ein, und erklärt Harry was er ist und wozu er fähig sein wird. Denn Harry war ein berühmter Zauberer, und er sollte auf die Schule für Hexerei und Zauberei gehen namens Hogwarts. Dort ist Harry eine Berühmtheit und findet schnell Freunde, und zeigt Talent in Quidditsch, ein magisches Spiel mit Besen. Was Harry nicht erwartet hätte, als er an die Schule kam, war, das er am Ende gegen den bösesten Zauberer der Welt kämpfen würde, den dunklen Lord, auch Lord Voldemort genannt…

Das Buch ist ein altbekannter Klassiker, den jeder entweder gelesen oder geguckt haben muss. Ich persönlich habe zuerst den Film geguckt und dann das Buch gelesen, was überraschenderweise viel besser war als der Film! J.K.Rowling ist eine großartige Schriftstellerin und man merkt im Buch, warum es so beliebt ist! Für alle Harry Potter Fans, ein Buch der Harry Potter Reihe solltet ihr gelesen haben! Sie sind gut geschrieben und J.K.Rowling kann sehr gut beschreiben, so dass die Magie zu dir nach Hause kommt! Was ich nur schade finde, ist, dass Peves und die Hauselfin nicht in den Filmen vorkamen, was meint ihr? Alle Harry Potter Fans = LEST DIESES BUCH! Viel Spaß beim Lesen. Eure Sienna 🙂

PS: Der Film ist aber auch echt der Hammer. Ich liebe Emma Watson in der Rolle von Hermine, ich habe ja schon bei den Kommentaren bei Twilight geschrieben, das sie wirklich alles spielen kann! 😉😜

Hi! Schön das du hier her gefunden hast! Mein Name ist Sienna und ich bin leidenschaftliche Leserin, liebe den Geruch von Büchern und bin möchte-gern-Schriftstellerin. Meinen Alltag verbringe ich mit Lesen, schreiben, bloggen und zeichnen oder malen!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.